Cityfest 2018

Cityfest 2018

Das CityFest startet am Samstag, 8. September 2018, mit einem DJ-Festival auf dem Kaiserplatz

So einen heißen Sommer wie dieses Jahr hatten wir schon seit langem nicht mehr. Auf Sonne hoffen die Organisatoren auch für das Willicher CityFest, das am Samstag und Sonntag, 8. und 9. September stattfindet. Allerdings sollte die Quecksilbersäule des Thermometers an den beiden Tagen die 30-Grad-Grenze möglichst nicht überschreiten.

Erneut spielt die Musik beim Willicher CityFest die Hauptrolle. Wenn auch ganz anders als im Vorjahr.
Am Samstag, 8. September, ab 18 Uhr, feiert das „SummerTune – Open Air“ in Willich Premiere. Wo in den vergangenen Jahren noch verschiedene Bands für Unterhaltung sorgten, stehen in diesem Jahr lokalbekannte Künstler aus der DJ-Szene auf der Bühne. Zusätzlich werden die DJ-Shows durch internationale Gesangkünstler unterstützt. Offiziell eröffnet wird das CityFest am Samstag, 8. September, um 15 Uhr durch den Werberingvorsitzenden Christoph Smits.

Leon Brooks, DJ aus Willich
Initiator des Festivals ist der Willicher DJ und Musikproduzent Leon Brooks, der in Zusammenarbeit mit dem Werbering für die Durchführung der Veranstaltung verantwortlich ist. Der 21-Jährige Musiker ist bei einer der führenden deutschen Plattenfirmen WePlay/Tonspiel unter Vertrag, die auch die Heimat von Größen wie dem „Waves“ Interpreten Robin Schulz und dem „Bella Ciao“ Interpreten Hugel ist.
Als Fläche dient der „SummerTune-Open Air“ der Kaiserplatz im Willicher Ortskern. Künstler wie „DJ
Pasdee“, „Melbourne Bouncen Project“, die Bulgarische Sängerin „Vess“ und der japanische Singer/ Songwriter „Tyo“ sind bereits als Acts bestätigt. Und natürlich steht Leon Brooks auch persönlich an die Turntables.
Zuletzt spielte der junge Künstler drei Live-Shows über die Willicher Schützenfesttage im Festzelt und stieß dabei auf äußerst positives Feedback. „Wahnsinn, Leon Brooks begeistert Jung und Alt. Einer der besten Festtage seit vielen Jahren!“, lobte der Jungschützen Vorsitzende Said Mohamud den DJ-Newcomer.

Verkaufsoffener Sonntag mit Nostalgie Kirmes
Der Sonntag des CityFestes steht natürlich vor allem im Zeichen des Willicher Einzelhandels. Von 13 bis 18 Uhr ist verkaufsoffener Sonntag. Hinzu kommen noch die Stände auf der Peterstraße und auf dem Kaiserplatz. Musikalisch begleitet DJ Gaudio (Jochen Contzen) die Besucher des CityFestes auf dem Kaiserplatz. Mit Oldies, Schlagern und zeitgemäßer Musik will der erfahrene DJ und Musiker auch am Sonntag für richtig gute Stimmung sorgen. Vielleicht präsentiert er für seine Willicher sogar den ein oder anderen Song im Halbplayback.

Für Kinder wird auf dem Kaiserplatz eine kleine Nostalgie-Kirmes aufgebaut, deren Mittelpunkt ein wunderschönes Karussell ist. Daneben kann noch auf Dosen geworfen, ein Glücksrad gedreht oder frisches
Popcorn gegessen werden, um einige weitere Attraktionen zu nennen.

Trödelmarkt auf der Fiedrichstraße
Parallel zum Geschehen auf dem Kaiserplatz treffen auf der Friedrichstraße Trödelhändler auf leidenschaftliche
Sammler und Liebhaber von Gebrauchtem. Der Besucher wird ein hoffentlich reiches Angebot von Antiquitäten, Kitsch, Kunst und – nur Neuwaren werden nicht angeboten.
Schon ab 10 Uhr werden die Stände eröffnet. Und natürlich kann man zwischen dem Stöbern auch mal etwas Essen oder Trinken, denn die am Kaiserplatz und auf der Peterstraße ansässige Gastronomie wird wieder mit entsprechenden Angeboten locken. Anmeldungen von Händlern und privaten Anbietern für den Trödelmarkt sind an den Werbering Willich zu richten (E-Mail: info@werbering-Willich.de). Die Standplätze sind kostenlos.

Heimatshoppen Aktionstage
Nicht zuletzt finden an dem Wochenende wieder die Aktionstage „Heimat shoppen“ der Einzelhändler in der Region statt. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein möchte gemeinsam mit den
Handelsverbänden Mönchengladbach und Krefeld-Kempen-Viersen, sowie den Werbegemeinschaften auf
die zahlreichen Leistungen der Händler, Gastronomen und Dienstleister vor Ort und damit auf deren Wert für
Stadt und Bürger aufmerksam machen.
Auch die Willicher Einzelhändler machen hierbei mit und verteilen Flyer, Poster und Tüten im einheitlichen
Heimat shoppen-Design. anderen nützlichen Dingen finden

 

August 29, 2018 / by / in
Comments

Comments are closed here.